im Schatten der Maschine
im Schatten der Maschine



im Schatten der Maschine

  Startseite
    Die Welt aus Sicht der Maschine
    Die Geisteskrankheit und ihre Auswirkung
    Maschinengeist - jetzt mit Bild und Ton
    Die fleischliche Hülle
    Das Innere des Maschinenkerns
    Erkenntnisse des Tages
    An ein paar ganz besondere Menschen
    Texte
    Friedhof der unvollständigen Texte
    Zitate
    Eine kleine Sammlung von Nischenfetische
    Die Maschine
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Enslaved Elve
   Smashan Tara
   Black Velvet
   Beichthaus
   Taumelnde Vision
   Kill more People
   süss
   Randnotizen über eine grosse deutsche Tageszeitung
   Traenenkind
   Damit beschäftigen sich Männer durchgehent



http://myblog.de/maschinengeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vergangenheitsbewältigung.. oder Geister

Barbara L.
ich weiss noch sehr genau wieso ich dich damals bei gmc angeschrieben habe. es war wegen deiner vorlieben f?r korsetts, high heels und str?mpfe. irgentwie kamen wir dann ins gespr?ch, erst im gmc und sp?ter mittels yahoo messi. denn habe ich damals nur f?r dich installiert.
naja wie auch immer, irgentwann kamen wir in unseren gespr?che auf das thema zu sprechen. und so erfuhr ich das du selber sehr dominat bist und es auch gerne ander sp?ren l?sst. damals begann eine ver?nderung, die bereits vor dir begann aber in dir einen n?hrboden gefunden hat um sich prima zu entwickeln. wir verstanden uns super und nach dem ersten besuch bei dir in oldenburg war ich hin und weg. wir haben damals da sachen gemcht von denen ich bis dato nur tr?umen konnte. nat?rlich genoss ich die zeit damal sehr mit dir und geriet so immer weiter in den sog des verlanges.
ich ertappte mich selber wie ich damals schon unsere gemeinsame zukunft plante, nur leider ohne dich darin einzuweihen.
und dann geschah die katastrophe, du erz?hltest mir von ihm, sagtest aber das noch alles offen w?re und ich die selben chancen h?tte wie er. allerdings war das gelogen. ob bewusst oder unbewusst seih jetzt dahingestellt. auf jeden fall ging es mir damals sehr sehr schlecht. mein herz war gebrochen.
danach war ich dann noch einmal bei dir. dieses war durchaus sher sch?n, aber leider auch langweilig, weil uns ein gewisser punkt fehlte.
danach riss der kontakt ab. meine mails beantwortest du nicht und auf meine sms kamen nur standartantworten zur?ck.
einen letzten versuch unternahm ich gegen silvester. wieder kam nur eine standtartantwort zur?ck: frohes neues jahr dir auch
daraufhin fasste ich wieder mut und versuchte den kontakt wieder aufzunehmen. leider erwies sich meine euphorie vom anfang mal wieder als vollkommen ?berzogen und falsch.... wieder kamen nur standartantworten zur?ck und die wirklich wichtigen sachen wurden mal wieder gekommt ignoriert.
dann muss ich es wohl akzeptieren, auch wenn es mir immernoch schwer f?llt. immer wenn ich ihn bei gmc online sehe kommen die gedanken wieder hoch. auch wenn es bereits ?ber ein jahr her ist.....
immernoch gedanken und teilweise sehr starke gef?hle
aber ich muss ich vergessen, auch wenn es mir schwer f?llt, denn alles andere w?re leider zu viel m?he.....
habe ich mich so in dir get?uscht?
ich bringe es immernoch nicht ?bers herz dich aus meinem messenger zu l?schen und auch deine handynummer wird wohl bis in aller ewigkeit gespeichert bleiben.. genau wie die erinnerungen an dich, denn das ist alles was mir von dir bleibt...
habe ich mich wirklich so in dir get?uscht, gedacht du w?hrst anders, ehrlicher als die anderen aber ich musste erkennen das es leider nicht so ist....
und diese erkenntnis tut leider sehr sehr weh.....

aber immerhin geh?rst du noch zu den geistern der vergangenheit

viele menschen begegnen uns im laufe des lebens.. die meisten gehen stumm vorbei, du z?hlst aber zu den wenigen personen die tiefe spuren in meinem leben hinterlassen haben...
auch wenn es nicht sch?n gelaufen ist m?chte ich dir hiermit danken, auch wenn du sehr wahrscheinlich diese zeilen niemals lesen wirst
29.6.05 23:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung