im Schatten der Maschine
im Schatten der Maschine



im Schatten der Maschine

  Startseite
    Die Welt aus Sicht der Maschine
    Die Geisteskrankheit und ihre Auswirkung
    Maschinengeist - jetzt mit Bild und Ton
    Die fleischliche Hülle
    Das Innere des Maschinenkerns
    Erkenntnisse des Tages
    An ein paar ganz besondere Menschen
    Texte
    Friedhof der unvollständigen Texte
    Zitate
    Eine kleine Sammlung von Nischenfetische
    Die Maschine
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Enslaved Elve
   Smashan Tara
   Black Velvet
   Beichthaus
   Taumelnde Vision
   Kill more People
   süss
   Randnotizen über eine grosse deutsche Tageszeitung
   Traenenkind
   Damit beschäftigen sich Männer durchgehent



http://myblog.de/maschinengeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





wenn man diese kinderkrankheit, die sich gott nennt erstmal überwunden hat stellt man sehr schnell fest das man jenseits von gut und böse ist.
es wird höchste zeit, das ich anfange nietzsche zu lesen. aber dafür muss ich erstmal der schwarm geschaft haben. dann folgt noch george orwell "1984" und goethes faust (ja, ich lese das freiwillig) und dann sind wir endlich in den gefilden, die ich anstrebe.
und vielleicht kann ich mich dann auch endlich dazu durchringen eine entscheidung, die ich innerlich schon getroffen habe auch in die tat umzusetzen. wenn das alles nur nicht so schwer wäre. von einem gewissen punkt aus bewundere ich personen wie M. oder S.
sie haben es geschafft eine entscheidung zu treffen und diese dann auch anzugehen. in diesem punkt fehlt mir einfach noch die konsequenz.
mein orginal österreichischer taschendämon ist ruhig, wie nicht anders zu erwarten. schliesslich würde es ja in gewissen punkt gegen ihn gehen.
die liste ist lang, und auch wenn sie nur schwach ausgeprägt sind sind sie trotzdem da. sie alle ergeben ein sehr hässliches bild. aber das schlimme ist sie alle ergeben eine sinn.
ich bin mir sicher wenn ich nur lange genug grabe werde ich auch irgentwann wieder auf sie stossen. die königin der puppen.

es ist sehr blöd sein leben nach einer cd zu gestalten.....

nunja, ich glaube ich werde mich jetzt noch herr bohrmann und seinen riesenstaubsauger zuwenden. 73,5 % habe ich ja schon geschafft. der rest geht auch noch.
19.2.07 22:31


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung