im Schatten der Maschine
im Schatten der Maschine



im Schatten der Maschine

  Startseite
    Die Welt aus Sicht der Maschine
    Die Geisteskrankheit und ihre Auswirkung
    Maschinengeist - jetzt mit Bild und Ton
    Die fleischliche Hülle
    Das Innere des Maschinenkerns
    Erkenntnisse des Tages
    An ein paar ganz besondere Menschen
    Texte
    Friedhof der unvollständigen Texte
    Zitate
    Eine kleine Sammlung von Nischenfetische
    Die Maschine
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Enslaved Elve
   Smashan Tara
   Black Velvet
   Beichthaus
   Taumelnde Vision
   Kill more People
   süss
   Randnotizen über eine grosse deutsche Tageszeitung
   Traenenkind
   Damit beschäftigen sich Männer durchgehent



http://myblog.de/maschinengeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





geschmacklosigkeiten zum frühstück

vorsicht, der n?chste artikel ist menschenverachtent und blasphemisch.... ok, eigentlich nur amerikanerverachtent

Mehrheit der US-B?rger fordert christliche Sch?pfungslehre im Fach Biologie
Laut einer aktuellen Umfrage des "Pew Forum on Religion and Public Life" bef?rworten 64 Prozent der Amerikaner die Lehre der christlichen Sch?pfungsgeschichte neben der wissenschaftlichen Evolutionstheorie im Biologieunterricht.
Das restliche Drittel lehnt die Lehre der Darwinschen Evolutionstheorie im Fach Biologie ab. 42 Prozent aller 2.000 Befragten sind der Ansicht, dass "die Lebewesen seit Anbeginn der Zeit in ihrer heutigen Form existierten".
Etwa jeder f?nfte Anh?nger der wissenschaftlichen Theorie h?lt ein "?bergeordnetes Wesen" f?r den Sch?pfer der Evolution und m?chte, dass eine Kombination aus beiden Theorien, das so genannte "Intelligente Design" im Fach Biologie gelehrt wird.

der herr ist zornig auf die heiden,
er wird sie schlachten,
und ihr blut wird in berge herabfliessen,
.....

so ?hnlich beginnt das vorwort zu dantes g?ttliche kom?die, um gleicht zu sagen das ich das nicht geschrieben habe, obwohl ich es auch h?tte geschreiben haben k?nnte.

da liest man heute etwas schlaftrunken ein paar nachrichten im internet und findet dann sowas. allerdings muss ich dazu sagen das die quelle ungef?hr so seri?s ist wie die bildzeitung aber das ist hier egal. ich weiss auch so das es in den usa leute gibt die darwin aablehnen und meinen die welt w?re mit einem puff entstanden. wobei dies art von leuten aber sicherlich auch den puff ablehnen
naja wie auch immer ich bin mal wieder drauf gespannt wie diese christen und evolotionsgegner katrina erkl?ren. sicherlich war das der wille gottes..... und wenn gott will das ein paar tausend menschen sterben dann ist das halt so. ist ja fast so wie der us pr?sident, wenn der will das ein paar tausend leute sterben wird das halt gemacht. der vorteil von katrina ist aber das es eine grossfl?chigere zerst?rung gibt, als das es bomben jemals anrichten k?nnten. nur da lassen sich ja amis auch sicher was einfallen.
aber ich schweife ab, was ich eignetlich sagen wollte ist, wenn diese evolotionsgegner sich so wehement gegen die evolotion richten sollen sie doch vielleicht auch dabei konsequent sein und das tun, was die evolotonstheorie f?r sie vorsieht.....
bzw das werden sie sowieso, denn darwin hatte recht.
ich als gl?ubiger atheist (ich weiss das es widerspr?chlich ist) frage mich sowieso was diese leute an gott finden, immerhin tut er nichts f?r sie, vielmehr ist es sogar sein wille das leute sterben und leiden bevor ihre zeit gekommen ist. wenn leute leiden m?ssen ist es halt gottes wille.
das zeigt mal wieder das die nach aussen auch so keuschen und z?chtigen christen in wirklichkeit alles beinharte masochisten sind. sie leben sogar in einer 24/7 sm-beziehung mit gott.
hmm irgentwie lustig der gedanke das gott der dom von ca. 1 mrd. menschen ist. allerdings m?sste man ja sagen das laut christlicher lehre nach dem tod die erl?sung kommt. wie die aussehen k?nnte m?chte ich mir garnicht vorstellen... bis in alle ewigkeiten im smkeller von gott.... cool, davon tr?umt der gescheite christmasochist.


aber warten wir mal ab was sich so die evolotion f?r euch christen ausdenkt. ach nein f?r euch gilt die ja nicht, denn ihr glaubt ja nicht dran. genau so wenig wie ich an denn g?ttlichen folterkeller glaube, aber der heisst bei euch ja auch himmel.
so und das zebra geht jetzt duschen.
1.9.05 10:50


Werbung


seht es dochmal positiv, es k?nnte den tourismus ankurbeln...
new orleans, das venedig der usa
3.9.05 22:59


Stellenangebot

Aus Altersgr?nden muss ich leider meine Firma aufgeben, daher suche ich ab sofort f?r meinen Betreib eine (n)
Manager/in
Meine Firma kann auf eine sehr lange Firmentradition zur?ckblicken und erfreute sich mal sehr grossem Erfolg bei jung und alt. Leider gingen die Verkauszahlen in den letzten Jahren kontinuirlich zur?ck.Dieser Trend konnte auch ein neuer Vorstandsvorsitzender nicht um?ndern und so habe ich mich entschlossen die Firma abzugeben.
Aber wenn die Anzahl der Kunden in den letzten Jahren immer weiter abgenommen hat habe ich immernoch ?ber 1 mrd. Kunden weltweit.
Ihre Aufgaben bestehen lediglich in ein oder zwei Naturkatastrophen im Jahr und sie m?ssten manchmal ein paar Personen erscheinen, ansonsten haben sie viel Urlaub.
Bei Interesse bitte eine Mail an gott@you.de


Hmmm... vielleicht sollte ich diesen Job ja mal einer Freundin empfehlen
5.9.05 18:09


.... lasst meine stadt brennen....
.... lasst deutschland brennen....
.... lasst die erde brennen....
.... lasst das sonnensytem brennen....
.... lasst die galaxie brennen.....
.... dieser hass verbrennt das universum....
.... er verbrennt euch....
.... er ern?hrt mich....

by Maschinend?mon
8.9.05 02:38


sollten ausserirdische dich beobachten und von dir auf den rest der menschheit schliessen, dann k?men sie zweifellos zu der ?berzeugung das auf der erde kein intelligentes leben existiert
by maschinewesen

immer diese tiefflieger in n.y
b?se
11.9.05 23:08


BITTE LESEN...und NACHDENKEN!!!!


Brief an mein Herrchen,

am Morgen bist Du sehr fr?h aufgestanden und hast die Koffer gepackt. Du nahmst meine Leine, ich war so gl?cklich!! Noch ein kleiner Spaziergang vor dem Urlaub! HURRA ! ! ! Wir fuhren mit dem Wagen und Du hast am Stra?enrand angehalten. Die T?r ging auf und Du hast einen Stock geworfen! Ich lief und lief, bis ich den Stock gefunden und zwischen meinen Z?hnen hatte, um ihn Dir zur?ckzubringen ! !

Als ich zur?ck kam warst Du nicht mehr da ! ! !

In Panik bin ich in alle Richtungen gelaufen, um Dich zu finden, aber vergebens! Ich lief Tag f?r Tag, um Dich zu finden und wurde immer schw?cher. Ich hatte ANGST und gro?en HUNGER. Ein fremder Mann kam und legte mir ein Halsband um und nahm mich mit. Bald befand ich mich in einem K?fig und wartete dort auf Deine R?ckkehr.

Aber Du bist nicht gekommen ! ! !

Dann wurde der K?fig ge?ffnet. NEIN ! Du warst es nicht.

Es war der Mann der mich gefunden hat !

Er brachte mich in einem Raum es roch nach TOD ! !

Meine Stunde war gekommen.

Geliebtes Herrchen,

ich will, da? Du wei?t, Da? ich mich trotz des Leidens das Du mir angetan hast, noch stets an Dein Bild erinnere und falls ich noch einmal auf die Erde zur?ckkommen k?nnte, ich w?rde auf Dich zulaufen, denn ich hatte Dich lieb ! ! !

Dein Hund ! ! !



Dieser Brief ist in einer belgischen Zeitung erschienen mit der ausdr?cklichen Bitte um Verbreitung und Nachdruck, was ICH hiermit tue ! ! !

Ich Bitte euch den Text WEITER zu Verbreiten!
14.9.05 14:01


wie jeder mensch hasse ich auch einen gewissen teil von mir, das wird mir mal wieder klar....
M. macht es schon richtig... schlaftabletten damit man nicht ins nachdenken kommt.......
vielleicht sollte ich das auch anfangen.....
wie ein kleines kind qu?ngel ich jetzt wenn ich ins bett muss.....
es muss sich schnell was ?ndern... aber schnell
16.9.05 00:40


es ist immer wieder am?sant zu sehen wie sehr manche menschen doch mit sachen, die mir sehr leicht fallen probleme haben.
heute war mal wieder soetwas und ich habe eine absoluten computernoob bei der arbeit zusehen k?nnen...
ok, ich gebe zu das computer etwas kompliziert sind, aber das es sogar leihen gibt, die es nichtmal schaffen sie anzuschalten war mir neu. auch mal wieder so eine sch?ne geschichte, die man sonst nur im service mitbekommt...
aber meine mutter hat heute tats?chlich mit einer taschenlampe den laptop abgeleuchtet und den einschalter gesucht. leider hatte ich meine kamera nicht bereit, sonst w?rde ich das jetzt mit einem foto belegen....
19.9.05 20:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung